essen · Winter · zaubern

Frühstücksboxen

Nachdem ich bei Berlin-Mitte-Mom immer ihre Frühstücksboxen bewunderte, habe ich auch angefangen, das Frühstück für meine Ks etwas ansprechender zu präsentieren. Das ist gar nicht so schwer. Leider machen es mir meine Ks nicht gerade einfach, da sie jeder besondere Extrawünsche haben und: alle Boxen kommen ohne Wurst/Fleisch aus.
Letzte und diese Woche fotografierte ich folgende:
Schafe und selbst gemachte gebrannte Mandeln:

20131127-202732.jpg

20131127-202753.jpg
Es schneite das erste Mal! (oben) und unten: auf besonderen Wunsch: Pilze sollten es sein…

20131127-202824.jpg

20131127-202840.jpg
Frisch gebackenes Brot läßt sich nicht ausstechen … Dafür braucht es keinen Belag, die Kinder essen es komplett ohne was dazu 🙂
20131127-202853.jpg

20131127-202906.jpg
Es hat schon wieder geschneit 🙂

20131127-202919.jpg
(Dieser Artikel ist fast identisch mit dem in meinem eigenen Weblog. Der geneigte Leser möge mir diese Doppelverwertung verzeihen. :))

Advertisements

Ein Kommentar zu „Frühstücksboxen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s