basteln · essen · kleben · Papier

Superlecker-Cookies

2014-02-15 10.06.44Kind 2: „Bei mir fliegt manchmal was in den Mund“

Das Rezept stammt aus dem schwarzen Backbuch von Cynthia Barcomi (S. 80) Für mich die wichtigste Erkenntnis des Rezepts: Nach dem Zusammenrühren kommt der Teig für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank. Dadurch lässt er sich gut aufs Blech bringen und er läuft während dem Backen breit (bisher waren meine Cookies nie so schön flach, sondern eher dick und hubbelig).

2014-02-05 07.10.47

Um so schöne Keksdosen aus Trinkbechern zu basteln, gibt es hier eine tolle Anleitung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s