nähen

Ufos bearbeiten

IMG_9528 KopieUfos sind Unfertige Objekte, so habe ich es beim gelegentlichen Lesen im Hobbyschneiderinnen-Forum gelernt. Ich habe eine ganze Menge Ufos hier so rumliegen. Drei davon habe ich in den letzten Tagen endlich fertig gestellt. Manchmal ist es echt verrückt: es fehlt nur noch eine Naht und plötzlich liegt es da. und liegt. und liegt.

Als erstes haben wir hier ein Shirt für #K1 ca.  in Größe 34 (mehr oder weniger), ich weiß selbst nicht so genau, welche Größe ich hier eigentlich zugeschnitten habe (ist ja auch schon eine Weile her ;)). Es ist jedenfalls das Oberteil von der Toni von Das Milchmonster. Und wie man sieht sind die Raglannähte noch ohne Overlook gemacht. Das Oberteil ist also wirklich gut abgelagert …

IMG_9529 Kopie IMG_9530 Kopie

Da ich nun schonmal die Ovi für den Rollsaum umgebaut hatte, habe ich gleich alle Kanten damit versäubert. Ich finde, das passt ganz gut.

Beim Top Yumi (ein Freebook von Kibado) fehlte sogar nur eine Naht – die untere Saumnaht vom weißen Innenteil. Und wo ich schonmal dabei war, habe ich das auch gleich mit Rollsaum versäubert. Das Top habe ich übrigens auch noch ein Mal für mich genäht – in derselben Farbkombination. Das ist schon länger fertig.

IMG_9531 KopieIMG_9532 Kopie

Außerdem ist ein neues Mäppchen fertig geworden. Auch hier fehlte nur noch die untere Naht. Das lag allerdings nicht ganz so lange: K1 war vor einiger Zeit bei einer Freundin zur Geburtstagsparty eingeladen. Die Freundin hatte sich Stifte gewünscht. Klar, dass sie dann auch ein Mäppchen dazu bekommt. Ihre Mama fand das Mäppchen so toll, dass die Freundin fragen sollte, wo wir das gekauft haben. K1 antwortete natürlich wahrheitsgemäß, dass ich das selber gemacht hatte. Ich bot an, für die Mama auch eins zu nähen. Nun kommt die Schwierigkeit: sie sagte, ich solle einen Preis daran schreiben. Und genau das kann ich nicht. Ich nähe nicht beruflich und verkaufe auch keine genähten Sachen. Ich nähe, weil ich Spaß daran habe* und weiß, dass ich anderen damit eine Freude machen kann. So. Und nun weiß ich nicht, was ich dran schreiben soll. Am liebsten wäre es mir, wenn ich dafür auch etwas selbst gemachtes bekäme, z.B. Marmelade oder einen Strauß Blumen aus ihrem Garten. Kann man das machen? Was meint ihr?

* Nicht nur ich habe Spaß am Nähen, schaut nur mal bei Instagram den Hashtag #NähenistmeinYoga an 😉IMG_9533 Kopie

Advertisements

Ein Kommentar zu „Ufos bearbeiten

  1. Huhu, ist zwar jetzt schon eine Weile her und das Mäppchen ist bestimmt schon bei seiner neuen Besitzerin, aber ich würde das auch so machen und dafür einfach etwas anderes Selbstgemachtes haben wollen. Finde es immer total schwierig, einen Preis festzulegen. Selbst wenn man nur die Materialkosten rechnen will. Bei so einem kleinen Stück Stoff ist das schwierig und der Reißverschluss ist doch bestimmt auch ein Stück von einem Endlos-RV. Außerdem weiß ich meistens gar nicht mehr, wie viel das eigentlich mal gekostet hat. Also lieber tauschen gegen andere Naturalien.
    Lieben Gruß
    Marietta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s