anziehen · nähen · zaubern

Monster-Hose

DSC_1713

Beim Urlaub in Lindau am Bodensee wurden wir bei einer Geocaching-Tour auf den kleinen Ort Wasserburg aufmerksam. Wie es der Zufall will, fiel mein Blick plötzlich auf einen Stoffladen, der schon von außen unglaublich einladend aussah. Innen kam ich aus dem Staunen nicht mehr raus und hätte gern „einmal alles“ gekauft 😉 Ich konnte mich dann aber auf zwei Stoffe (plus einen unifarbenen Kombistoff und ein paar „Kleinigkeiten“) mit meinem Geldbeutel einigen. Dieser Monsterstoff – ein Sweatshirtstoff – ist einer davon. Das Schnittmuster ist von einer Kaufhose übernommen und, an einem Samstagabend zugeschnitten und während K1&2 noch schliefen an einem Sonntagmorgen vor dem Frühstück genäht. So startete der Tag gleich ganz produktiv 🙂 DSC_1715DSC_1716

Mit zwei Kam-Snaps zum Mitwachsen. Der obere Teil von Vorder- und Rückenteil ist gedoppelt. Unten habe ich ebenfalls superlange Bündchen dran gemacht, damit die Hose noch ein Stück mitwachsen kann. Eigentlich ist es Gr. 74/80, sie passt aber sicher noch etwas länger.

DSC_1717

Verlinkt bei Handmade on Tuesday und Creadienstag.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s