anziehen · nähen

MMM: Punkte und Streifen

Wie gestern schon angekündigt, bin ich endlich mal wieder beim MeMadeMittwoch dabei. Ich habe in letzter Zeit recht viel für mich genäht, allerdings ziehe ich es oft sofort an – dafür habe ich es ja genäht 😉 Für Fotos ist da selten Zeit. Immerhin habe ich es gestern geschafft, mal wieder komische Spiegelfotos zu machen. #609060

Also hier:

Alegra, KimonoTee und ein Filtertütenrock. Die oberen Kanten  des T-Shirts (Hals- und Ärmelausschnitt) sind mit demselben Viskose-Jersey versäubert, aus dem auch der Rock ist – so zusammen passend geht nur, wenn man selber näht 🙂

Die Alegra finde ich so toll, dass ich sie gleich auch noch in uni zugeschnitten habe. Um sie zu nähen muss ich aber erst die Fäden der Ovi von weiß nach dunkelblau oder schwarz ändern… ähm.. das dauert evtl. noch etwas… (die Leggings habe ich nicht genäht, gestern war es aber zu kalt für ohne.)

IMG_20160712_172959IMG_20160712_173104IMG_20160712_173226DSC_3701DSC_3702

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s