nähen · zaubern

Würfel-Hocker

Nachdem vor einiger Zeit das Buttinette-Werbeblatt ins Haus geflattert kam und ich eigentlich völlig resistent gegen solche Werbung bin (#hust), aber just in diesem Moment doch mal wieder was bei Buttinette bestellen wollte und es mir dann doch anschaute, entdeckte ich diesen Würfel-Hocker. Ich bestellte sowohl den Coupon als auch den Schaumstoffwürfel mit dazu. Als meine Bestellung ankam, stand beides erstmal einige Zeit hier. Denn ich wollte eigentlich nicht, wie in der Anleitung, die auf der Produktseite verlinkt ist, den Stoffbezug zunähen, da ich ihn ja abmachen und waschen will. Also stand er hier rum und ich dachte immer mal wieder darüber nach. Zwischenzeitlich drehte der Stoff schonmal eine Runde in der Waschmaschine und der Schaumstoffwürfel landete neben meiner Nähmaschine. Ich dachte immer noch drüber nach und wälzte die Ideen Reißverschluss (aber wieviele Kanten sollte er umfassen?) und Klettverschluss (hält das auch zu?) hin und her.

Wie jeden Dienstag schaue ich mir immer gern auch die Beiträge, die andere bei Handmade on Tuesday und Creadienstag so posten an und im Blog Jana Knöpfchen fand ich meinen Würfel. Da hatte sich jemand meinen Kopf zerbrochen – fabelhaft 🙂 Sie hatte genau meine Gedanken und ich fand ihre Lösung super. Ein Endlos-Reißverschluss war schnell gefunden und in kürzester Zeit war der Würfel fertig. Nur leider habe ich jetzt das Problem, dass ich drei Kinder habe, die den Würfel toll finden, aber nur einen Würfel …

(Das Buch liegt nur für euch zum Größenvergleich da – der Würfel ist ganz schön riesig…)

Und wieder verlinke ich mich bei Creadienstag und Handmade on Tuesday – und wenn ich heute Nachmittag etwas Zeit habe, schaue ich mir an, was die anderen für zauberhafte Werke verlinkt haben 🙂

(Übrigens kommen vom Creadienstag wesentlich mehr Besucher auf meinen Blog als von Handmade on Tuesday.)

Advertisements

4 Kommentare zu „Würfel-Hocker

  1. Der Würfel gefällt mir noch genauso gut wie letzte Woche ;-)! Drei Kinder können doch auch gemeinsam damit würfeln – das macht doch noch viel mehr Spaß als alleine.
    Lieber Gruß Jenny

    1. Hallo Jenny,
      vielen Dank für deinen Kommentar 🙂 Das Würfeln ist ja die eine Sache – viel wichtiger ist das Draufsitzen – und das kann wirklich nur einer. K3 nutzt den Würfel als Stehtisch, um darauf seine Bücher anzuschauen – es ist genau die richtige Höhe 😉
      K1&2 haben den Würfel jetzt als Weihnachtswunsch angegeben. Mal sehen…
      viele Grüße!

  2. Hallöchen,
    obwohl ich keine Kids habe, musste ich mir den tollen Würfel genauer anschauen. 🙂
    Ich find den ziemlich cool und super gelungen. K1 & K2 freuen sich bestimmt wenn du es als Weihnachtsgeschenk umsetzt. 🙂
    Viele liebe Grüße und einen tollen Tag.
    Susen

    1. Vielen Dank! Mal sehen, ob ich das geheim hinbekomme – der Würfel ist zu groß um ihn irgendwo zu verstecken :-/
      viele Grüße,
      Mandy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s