Alltag · erleben · Sommer · spielen

Was machst du eigentlich den ganzen Tag? #wmdedgt

Gerade eben spontan beschlossen, heute mal beim Tagebuchbloggen mitzumachen. Mehr dazu und andere Beiträge: hier.

2:06: Ich werde wach. K4 meldet sich sonst immer gegen 2 …

2:10 K4 wird wach. stillen.

2:30 K4 schläft schon wieder, ich darf also auch.

5:30 K3 hat HungerDurstkaltoderso. Der Mann kümmert sich. Schnell weiterschlafen 😉

6:15 K4 hat wieder Hunger. Anschließend beginnt er den Tag – auf dem Sofa. 6:30 gesellt sich K2 dazu und kuschelt mit K4. Ich mache Frühstück und geh duschen. 7:20 kommt der Freund von K2 vorbei um ihn zur Ferienfreizeit abzuholen. K3 steht 7:30 auf und freut sich, dass der Freund von K2 da ist. Er darf sich gleich mal das neueste Spielzeug anschauen…. K2 geht 8:10, K3 8:20 aus dem Haus. K4 schlummert vor mir auf dem Stillkissen während ich ab 8:30 wegen dem Update des ZUM-Wikis telefoniere und die Verlinkungen im Blogartikel nachtrage. (den Artikel habe ich schon am WE geschrieben)

9:30 fertig telefoniert und ein paar Mails bearbeitet. K1 ist inzwischen wach und erzählt von ihrer Tagesplanung. 9:55 schlummere ich kurz auf dem Sofa, K4 auf mir liegend, ein. 10:15 stille ich wieder. Anschließend packe ich K4 ins Tragetuch und gehe Wäsche aufhängen sowie Kartoffeln und Tomaten ernten.

11:00 wird K1 von ihrer Freundin und deren Schwester für 3 Tage abgeholt. Die Schwester hat bereits ihr Abi in der Tasche und hatte früher bei mir Unterricht. Sie hat ein Willkommensgeschenk für K4 und ein Geschenk, weil ich ihr Auslandsprojekt finanziell unterstützt habe, dabei. Mir platzt das Herz vor Rührung. #hach

11:45 jetzt aber schnell: Mittagessen kochen. Eier in Senfsoße, dazu Kartoffeln. 12:15 holt der Mann K3 von der Kita ab – unter Protest! Mittagessen, mit Autos spielen, Bücher angucken. 13:40 geht K3 wieder in die Kita – weil seine Erzieherin schon auf ihn wartet (das war die Motivation, mittags doch mit nach Hause zu gehen.) Ich gehe nochmal in den Garten und topfe zwei Lampionblumen ein / um.

14:10 K4. Sie wissen schon. Anschließend wickeln und kuscheln und rumgucken und wickeln und kuscheln und rumgucken. 15:00 ich mache mir und dem Mann (er arbeitet heute von zu Hause) einen Kaffee. K4 nörgelt rum. 20 Minuten später schlafen wir gemeinsam auf dem Sofa ein. 15:55 wache ich hektisch auf und schicke den Mann K3 abholen (die Kita schließt 16:00). K3 isst was und flucht sein Spielzeug an. 16:30 bin ich soweit wach, dass ich beide kleinen Menschen einpacke und zur Eisdiele laufe. K3 und ich teilen uns je eine Kugel Mango- und Stracciatellaeis. Von der Waffel bekomme ich nichts ab. K4 schläft im Kinderwagen. Wir treffen ein paar Menschen und halten ein paar Schwätzchen ab. 17:45 sind wir wieder zurück, K4 hat vorzeitig Hunger. Der Mann macht Abendessen.

18:30 kommt K2 zurück und erzählt. Viel. Anschließend bringt der Mann K3 und ich K4 ins Bett. K2 nutzt die Abwesenheit von K1 um sein FerienFernsehprogramm zu erstellen. (Dienstag und Mittwoch darf abends geschaut werden).

20:00 Hurra, ich kann mal wieder beim #edchatde teilnehmen.

21:20 diesen Beitrag angefangen und gedacht: ohje, so lang sind meine Blogbeiträge sonst nie… liest das überhaupt jemand bis hier runter?

21:40 ich koche Apfelmus aus den Äpfel, die ich gestern gesammelt habe. Dann: Bett. Die Mahlzeit um 22Uhr lässt K4 übrigens ausfallen.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s