Alltag · erleben · Internet

#fünffragenamfünften

Auf in eine neue Runde 5 Fragen von Nic.

1. Was ist deine Superpower?
Mut zur Lücke. Ich denke, dass ich gut entscheiden kann, wo etwas 120% Einsatz erfordert und was mit 70% auskommt.

2. Was kannst du nicht wegwerfen?
Ich kann gut weg werfen/weg geben/verschenken. Minimalismus finde ich gut. Allerdings ist das bei einem 6-Personen-Haushalt nicht ganz so einfach – aber ich bin dran! Bei Fotos fällt es mir schwerer, sobald sie einmal analog vorliegen, diese weg zu werfen. So haben wir von jedem Jahr eine Kiste mit Eintrittskarten, Karten, die wir geschickt bekamen und Fotos…. das werde ich mir demnächst mal vornehmen…

3. Worauf freust du dich jeden Tag?
Auf alles, was der Tag so bringt. Kein Tag ist wie der andere, das finde ich gerade das Spannende. Ich freue mich über jeden einzelnen Tag.

4. Welche*s Geräusch*e magst du?
Ich mag das Lachen der Kinder, Naturgeräusche, das Rauschen des Computerlüfters und viele mehr … ganz unterschiedliche Geräusche. Ich höre auch gern genau hin. Nur zu viele Geräusche gleichzeitig sollten es nicht sein – das finde ich anstrengend.

5. Was hast du immer im Kühlschrank?
Joghurt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.